Liebe Gäste, liebe Fußballfreunde

Kann es für einen C-Jugendspieler einen besseren Jahresabschluss als das großartige Weihnachtsturnier der Viktoria 08 geben? Ich meine nein – denn seit vielen Jahren zählt dieses Turnier zu den TOP-Turnieren in unserer Region. So haben viele heutige Bundesligaprofis als „Jungs“ bei diesem Turnier schon ihr Können gezeigt. Aber auch in vielen Amateurmannschaften „kicken“ gute Fußballer, die vor Jahren in ihrer C-Jugend bei diesem Turnier spielten.

So grüße ich als Kreisvorsitzender auch im Namen unseres Kreisjugendobmannes Ludger Meyer alle Gäste von nah und fern. Ich danke den „Machern“ des Turnieres, aber auch ebenso mein Dank an die Trainer, Betreuer und Eltern, die sich kurz vor dem Fest z.T. noch auf eine große Reise begeben haben. Warum eigentlich? Ich denke, aus Liebe zu ihrem Kind bzw. zu ihrem Verein. Und wenn diese verantwortliche Tätigkeit dann noch Spaß macht – dann ist doch ein wichtiges Ziel erreicht. Wir haben gerade in diesen Tagen gehört: Fußball ist nicht alles. Wir hier als Kreisvorstand sehen das auch so – für uns ist Fußball mehr als ein 1:0.
Wir wünschen dem Turnier einen tollen Verlauf – das Wort Fair-Play möge vom ersten bis zum letzten Spiel durch die Hallen „schweben“. Am Ende dann sicherlich ein verdienter Turniersieger. Kommt dann alle gut nach Hause – erlebt friedvolle Weihnachten und
dann die besten Wünsche für 2010.


Ihr/Euer Helmut Buschmeyer
NFV Kreisvorsitzender Osnabrück-Land

Kommentar schreiben

Kommentare: 0