TOR-Chancen für Kinder

Unter dem Motto „TOR Chancen für Kinder“ unterstützt der Veranstalter Viktoria 08 Georgsmarienhütte mit dem Weihnachtscup 2010 die Arbeit des Kinderhilfswerks terre des hommes. Mit jedem erzielten Tor geht ein Euro als Spende in unsere Projektarbeit in Deutschland.

 

terre des hommes fördert seit mehr als 40 Jahren Hilfsprogramme für Kinder in Not. In Deutschland werden insbesondere Bildungs- und Integrationsprogramme für Kinder und Jugendliche gefördert.

 

In vielen terre des hommes-Projekten in

aller Welt spielen Sport- und Freizeitangebote eine wichtige Rolle. Darum wissen wir sehr gut, wie wichtig Sport für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern ist. Wir freuen uns daher immer wieder besonders über Kooperationen mit Sportvereinen – insbesondere im Jugendbereich.

 

Wir sind beeindruckt von der organisatorischen Leistung und dem hohen ehrenamtlichen Engagement, ohne das ein solches Turnier nicht denkbar wäre. Das gilt auch für unsere Arbeit: viele ehrenamtliche terre des hommes-Mitglieder setzen sich in rund 150 Orten in Deutschland aktiv für die Rechte der Kinder ein.

 

Im Namen des Kinderhilfswerks terre des hommes wünsche ich allen Beteiligten einen guten und erfolgreichen Verlauf des Weihnachtscups 2010. Besonders den jungen Sportlern wünschen wir viel Freude und spannende Begegnungen auf und neben dem Fußballplatz. Wir setzen dabei auf eine erfrischend offensive Spielweise und viele, viele Tore. Und wenn dann auch mal ein Tor kassiert wird: Es ist für einen guten Zweck!

 

Mit besten Grüßen aus Osnabrück.

Stephan Stolze

Leiter des Spendenreferats

terre des hommes Deutschland e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0